Gemeinde Schongau

Schulordnung Schongau


"Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden"

Pearl S. Buck

In Sinne dieses Zitats haben wir eine Schulordnung und arbeiten mit diesem Instrument.
Wir passen es von Zeit zu Zeit den Gegebenheiten an, rufen es zu Beginn jedes Schuljahres in Erinnerung und thematisieren einzelne Regeln in den Vollversammlungen der Schülerinnen und Schüler.

Bei wiederholten oder gravierenden Verstössen gegen unsere Schulordnung ergreifen wir folgende Disziplinarmassnahmen:

  • Das Kind handelt sich ein Gespräch mit der Klassenlehrperson ein.
  • Je nach Situaton werden die Eltern zum Gespräch eingeladen.
  • Bei wiederholtem Vergehen handelt sich das Kind eine Beschäftigung zu Gunsten der Schule ein.
  • Mutwillige Beschädigungen können auf Kosten des Kindes, resp. seiner Eltern repariert werden.
  • Bei Wiederholungen trifft die Schulleitung eine Disziplinarmassnahme.
  • Wiederholte Verstösse schlagen sich in der Beurteilung der Selbst- und/oder Sozialkompetenz nieder.
 
Schulordnung_2012.pdf (234.0 kB)


Gedruckt am 19.11.2017 07:33:00